Einzel- und Gruppenangebote für übergewichtige und adipöse Kinder, Jugendliche und deren Familien


Was und warum?

Krankhaftes Übergewicht (Adipositas) kommt bei immer mehr Kindern und Jugendlichen vor. Diabetes, Bluthochdruck und körperliche Beschwerden und ernsthaften Erkrankungen sind nur die eine Seite der möglichen Folgeerkrankungen. Oft sind die Betroffenen in ihrer gesundheitlichen und psychosozialen Lebensfreude eingeschränkt durch mangelnde Bewegungsfähigkeit, Hänseleien bis hin zu Mobbing und Familienkonflikte. Nicht selten leiden Betroffene unter einem verminderten Selbstwertgefühl und trauen sich immer weniger zu.

 

 

 

Den Flyer finden Sie in unseren

Aktiv. Mit Spaß. Gemeinsam.

 

Ziele unserer Angebote sind Gewichtserhalt oder -abnahme, Stärkung des Selbstwertgefühls, Lust auf Bewegung, verbesserte Körperwahrnehmung und Entwicklung von mehr Aktivität im Alltag.

 

 

In einem ersten Gespräch wird gemeinsam abgeklärt, welche Maßnahme die jeweils passende ist. Die Kosten für unsere Leistungen werden meist zu einem Großteil von den Krankenkassen getragen.





Moin aus Bremen!

 

 

 

Einladung zur

15. Jahrestagung

der KgAS

 

„Mit Verantwortung und Herz“

10. und 11. Mai 2019 in Bremen 

 

 

Das neue Trainermanual „Adipositasschulung für Kinder und Jugendliche“ – Weiterentwicklung oder Paradigmenwechsel

 

Nachsorge für Kinder und Jugendliche nach ambulanter oder stationärer Rehabilitation: aktueller Stand, mögliche Entwicklungen und Transparenz

  

Ambulante Reha für Kinder und Jugendliche mit Adipositas: Chancen und Hürden für Leistungserbringer und Rehabilitanten

 

 

Wir freuen uns auf Euer/ Ihr Kommen

Ines Gellhaus, Uwe Tietjen, Benjamin Koch

&

ZABS e.V.

 

 

Fortbildungspunkte für Ärzte, Psychologen und Oecotrophologen wurden beantragt

Download
Programm-Flyer Jahrestagung
Flyer Jahrestagung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 420.3 KB
Download
Anmeldung zur Jahrestagung
Anmeldung zur Jahrestagung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 308.2 KB